Ultimate magazine theme for WordPress.

Probleme mit Corona-Warn-App auch bei iOS

44


Die Corona-Warn-App funktioniert auf vielen iPhones nicht richtig – die Kontaktüberprüfung sei nur lückenhaft erfolgt, berichtete tagesschau.de. Zuvor war ein ähnliches Problem auf Android-Geräten aufgetreten. © AFP, DPA

Link zum Video:
Link zur Homepage:


Source: https://blogema.org
Read more all post IOS Technology : https://blogema.org/ios/
44 Comments
  1. Guido Stahl says

    Mal sollte talentierten Schuelern weltweit 50.000 Euros bezahlen fuer eine App-Entwicklung … die schaffen das …
    Kan nicht schreiben fuer was die das gemacht haben, aber es war ebenfalls eine Anwendung, die ca. 40 Mio. Anwender verbinden sollte

  2. Ingo Krahn says

    Ich warte auf die pc-Version.

  3. I. H. says

    Mein schönes Geld?

  4. Matthias Kleine says

    Wenn der Impfstoff so zuverlässig funktioniert wie die App, wovon man ausgehen muss bei der stark verkürzten Entwicklungszeit und der Umgehung der üblichen Zulassungsverfahren, dann gute Nacht. An alle User der App: Bitte auch schonmal den Arm freimachen für die Impfung. Möge die Maske mit euch sein.

  5. sf-mediafilm says

    20 Million € nur

  6. Manuela says

    vielleicht liegt es ja garnicht an der technik? vielleicht liegt es an der extrem niedrigen zahl an infizieren (falsch positive?)

  7. PEter Kruse says

    Welcher Idiot hat den bitte diese App? Die Verblödung der Menschheit voll im Gange! Soviel Geld für rein gar nix.

  8. D3us Tloz says

    Einfach nur unglaublich traurig, für das Geld hättest du einen triple a Titel machen können inklusives Marketing usw

  9. Dusko Dusko says

    Ist ja rührend wie sich die Politiker Sorgen um die Gesundheit der Menschen macht
    Und was für ein Erfolg :Angeblich 15mio Downloads,seltsam, wenn man die Leute so fragt hat es niemand gedownloaded
    Nur über meine Leiche
    An die Coronajünglinge :Billy Boy wird euch retten, ich glaub an euch, ?‍♂️

  10. rob ment says

    Huaweiiii

  11. Isak Hashani says

    Dazu kann ich nichts sagen. Habe sie nicht installiert und werde sie auch nicht installieren. Wozu?

    .

    Nochmal, wozu?

  12. Rob‘s footprints says

    Shame on you !

  13. Weißer Hase says

    Wer hätte denn damit rechnen können?!? 😉

  14. Chrix Tlih says

    Gibt es eine Warn-App die mich vor Personen mit Corona-Warn-App warnt? Die muss ich gleich haben ???

  15. New Aera says

    Welch unerwartete Wendung, als hätte es niemand kommen sehen..

  16. Brigitte Janssen says

    Wie blöd kann man sein???

  17. John Doe says

    Die Kack App funktioniert auf meinem Handy überhaupt Nicht.
    Tja ich lebe halt nachhaltig,mein Handy ist 7 Jahre alt,Android Version veraltet. Sterbe ich jetzt an Corona weil ich unsere Umwelt nicht mit unnötigen Elektronikschrott vermüllen will? ?
    Sowas blödes aber auch…??

  18. John Doe says

    Wer sich diese Schwachsinns App runter lädt,dem ist sowieso nicht mehr zu helfen…??

  19. Nicolai Franz says

    In der Zeit nicht mal ne App ins laufen zu bekommen und in dem Gleichen Zeitraum ein Impfmittel herstellen wollen…

  20. DJ Marcooo says

    Ganz schwach Deutschland.. !

  21. Margrit Kreitmeier says

    Gelump isses.

  22. Xi Jinping Puh Bear says

    Wie kann man sowas überhaupt veröffentlichen ?? 2mille fürn arsch!!

  23. Rose R. says

    Corona Warn App…? ich habe keine. Verstehe die Funktionstüchtigkeit sowieso nicht, ist alles noch nicht richtig durchdacht. Ich warte ganz entspannt ab, ladet ihr sie nur alle runter, wir werden sehen….

  24. Maxim Demus says

    Hatte irgend etwas von dieser Regierung schon jemals funktioniert ?

  25. SimsErbse says

    villeicht gibts keine Infizierten mehr ??

  26. Christoph says

    ?Deutsche Software-Wertarbeit?

  27. Fünfte Kolonne says

    Das kann einen ja nur FREUEN! Lieber ne LÜGENPRESSE-WARN-APP runterladen!

  28. Steffen Swoboda says

    Was erwarten wir denn eigentlich auch aus einem Hochtechnologieland wie Deutschland, wo ich nichtmal in Echtzeit mich über das Internet navigieren lassen kann, weil das Netz zu schlecht ist.

  29. MrUnrealreal says

    C. a. 70 Mio. € für etwas, das nicht mal ausgereift war.
    Das hätten viele kleine Unternehmen besser gemacht. und vor allem billiger

  30. Kim Homann says

    Ich hab gerade mal nachgerechnet: Laut dieser Statistik
    https://ourworldindata.org/grapher/daily-tests-per-thousand-people-smoothed-7-day?time=2020-03-15..&country=~DEU
    werden in Deutschland täglich 75.530 Corona-Tests ausgewertet. Mal angenommen, der Test sei außergewöhnlich gut und würde nur 1% falsch-positive Ergebnisse bringen (was laut Prof. Bhakdi eigentlich kaum möglich ist), dann wären das täglich 755 Leute, die ein positives Testergebnis kriegen, obwohl sie gar kein Corona haben.

    Laut dieser Statistik
    https://ourworldindata.org/grapher/daily-covid-cases-3-day-average?time=2020-03-04..&country=~DEU
    sind wir aber in Deutschland bereits bei 722 positiven Testergebnissen täglich, und das schon seit Mitte Mai. Es wäre also gar nicht so abwegig, wenn die alle falsch-positiv sind und die wahre Infektionszahl schon seit Monaten bei 0 liegt.

  31. Xevo 250 says

    Etwas was niemand will und keiner braucht.

  32. Doc_Steelhammer says

    daten diebstahl

  33. Benjamin Jungbluth says

    Ich werde mich jetzt von der Diskussion hier Zurückziehen man wird eh bloß beleidigt und muss sich Verschwörungstheorien anhören. Da ist mir die Zeit zu schade. An alle anderen die hier beleidigt werden last euch nicht unterkriegen und meldet fleißig die Hass Kommentare und Blockiert die Leute die euch beleidigen

  34. Metaller2011 says

    Gibts ne Steigerung für unfähig?

  35. Benjamin Jungbluth says

    Wie viele 5G Strahlung ist Gefährlich und Corona gibts nicht Heinis sich hier tummeln echt man könnte meinen Deutschland ist voll von diesen Heinis

  36. Markus Epple says

    Es waren nur Applicationsbeispiele und eine Vercyptete Speicherung von BT-IDs. (Bluetooth-MAC-Adressen). Danach mussten Positiv-getestete erst ihre Einwilligung geben, dass mit ihnen in Kontakt gekommene informiert werden. An diesem Fehler ändert sich keine Expansion der Epidemie.

  37. Eckbert Eckendenker says

    Entspricht der Gesamtkompetenz der deutschen „Politik“?

  38. ezah says

    am besten einfach nicht runterladen dann habt ihr auch keine probleme

  39. August Kling says

    Dumm und dumm gehören zusammen! Es ist schade, dass wir mit unserem Gaga die Wirtschaft zerstören. Von DUMM kann man nicht leben und das kranke Gesundheitssystem sanieren. Arbeitslose verdienen nichts für die Elite, das ist ein zynischer Trost.

  40. DK 4787 says

    Die App funktioniert. Bloß es gibt kaum infizierte. Ist wie ne Nadel im Heuhaufen. Daher auch keine Benachrichtigung. Und den Mist benutzt doch eh keiner.

  41. Jens Jordan says

    Mitarbeiter bei Telekom und SAP: "WoW wo kommt das alles her? Woher kommt das Gelder für das alles hier?"

    "Glauben Sie wirklich, Sie haben 68 Million für so eine Poppelige 'Corona-App App bezahlt?"

  42. Boris Jelzin says

    Was genau ist das Problem , der Pöbel ist nicht dumm genug ?,…kann doch garnicht sein , ich höhr sie doch alle das nachblaben , was andauernd wiederholt wird , ich bin mir sicher die Deutschen sind so richtig blöd,..und zwar exact bis zum Untergang .

  43. Peter says

    Aus der Reihe, Apps die kein Mensch braucht.

  44. Peter Goll says

    Die Idioten App funktioniert nur zusammen mit einer Impfung.

Leave A Reply

Your email address will not be published.