FM-Quicktipp | Jugendspieler optimal entwickeln: Befördern oder verleihen? | Football Manager


Wie entwickelt man seine Talente im Football Manager am besten? Lässt man sie in der Jugendmannschaft, befördert man sie in die Erste oder sucht man einen Leihverein?
In diesem Quicktipp erfährst du, was wann sinnvoll ist.

Die kompletten Guide zur Jugendarbeit im Football Manager findest du hier:

Wenn du den FM21 kaufen willst, findest du hier einen Preisvergleich:

#FM21 #FMZweierkette #FootballManager

Mehr von Football-Manager-Content von FM.Zweierkette gibt es hier:
Twitch:
Discord:
Twitter:
Guides:
Instagram:

Musik: www.bensound.com

View: FM-Quicktipp | Jugendspieler optimal entwickeln: Befördern oder verleihen? | Football Manager

View more Football: https://blogema.org/category/football/

admin

23 bình luận trong “FM-Quicktipp | Jugendspieler optimal entwickeln: Befördern oder verleihen? | Football Manager

  1. Super Video und toll erklärt👍
    Ich für meinen Teil spiele mit Bayern und versuche alle Talente ab 3 Sterne zu fördern.
    Allerdings halte ich überhaupt nichts davon, Spieler bis 20 zu verleihen weil ich denke dass der Schlüssel zum Erfolg die gute bis sehr gute Benotung im Spiel ist und setze diese ab dem 18. Lebensjahr konsequent in der 2. Mannschaft ein, achte dabei aber darauf, dass die Mannschaft stark genug ist um oben mitzuspielen.
    Gaaaanz wichtig hier, die Position des Torhüter's.
    Warum?
    Die Mannschaft liegt 3:0 in Führung welches sich immer positiv auf die Spielerbenotung auswirkt, jetzt schießt der Gegner 2 vermeidbare kuller Tore und zack ist die gute Bewertung im Eimer.
    Hier sei angemerkt, dass ich der Meinung bin, dass die Benotung eines Torhüter's echt miserabel ist gerade weil er nur an seinen Paraden gemessen wird.
    Manchmal ist keine Parade nötig da er über ein sehr gutes Kommunikationsattribut verfügt und so die Abwehr zuordnet oder der Stürmer wagt keinen Abschluß weil gerade der Torhüter ein gutes Stellungsspiel hat aber ich schfeife gerade zu sehr von Thema ab.
    Nach ca. 2-3 Saisons also mit Anfang 20, geht's dann zu mir in die erste Mannschaft oder der Spieler wird verliehen an Teams im oberen drittel der Tabelle.

  2. Ich spiele eine Bundesligamannschaft, deren U19 in der A-Junioren Bundesliga-West spielt.
    Mein Assistenztrainer stuft den Großteil der Spieler auf Regionalliga-Niveau ein.
    -> Ist es sinnvoller diese zu verleihen, oder zählen die Spiele der U19-Bundesliga als Spielpraxis?

  3. Hi,
    erstmal vorweg: Cooles Video!
    Nun zu meiner Frage. Ich spiele in der 2. Deutschen Liga und habe kein Reserve-Team. Meine Jugendspieler können also nur A-Junioren BuLi spielen. Zudem fehlt es meinen Spielern gerne mal an Spielpraxis da natürlich nicht alle spielen können. Um diesen Umstand zu beheben dachte ich daran eine Reserve zu eröffnen. Ich könnte dann durch die Testspiele zumindest die Spielpraxis hoch halten, allerdings glaube ich nicht, dass das Niveau der Spiele sonderlich gut für meine Talente ist. Alternativ habe ich im Steam-Workshop einen Mod gesehen, welcher weitere Deutsche Ligen einfügt. Die Reserve hätte dann somit theoretisch einen geregelten Spielablauf in der Regional oder Oberliga. Es kämen also zu Kurzeinsätzen in der 2. Liga auch regelmäßige Einsätze in der Reserve. Welche Option würdest du für die Entwicklung von Talenten bevorzugen? Oder würdest du sie einfach in die 3. Liga verleihen?

  4. Normalerweise wenn ich Tipps für Games brauch, mach ich mich drauf gefasst erst mal ein total nerviges Intro mit "drückt Like, folgt mir auf Instagram, mein Papa heißt Harald und meine Lieblingsfarbe ist Pizza" zu hören.
    angenehmes Video! Und danke für die Infos.

  5. Ich hab mir gestern den FM 2020 geholt weil Rabatt drauf war, aber ich steh mit den Kadern wie ein Ochs vorm Berg (ist mein erster Fussballmanager). Nach welcher Art gibt es, bzw. wieviele Kader gibt es denn wenn von U18/19/23 gesprochen wird. Ich weiß zwar das sich das auf das Alter der Spieler bezieht aber weder seh ich im Spiel eindeutig welcher Spieler eindeutig zu meiner 1. Mannschaft gehört noch zu den anderen Teilen. Ich hab ein Spiel in der 3. Bundesliga angefangen als arbeitlos und hab mich von den zwei möglichen Clubs für Halle entschieden. Dort scheint es eine 1.Mannschaft zu geben und eine Halle U19 Mannschaft. Dazu sind manche Spieler mit einem U23 Fähnen markiert. Kann man nun sehen welcher Spieler fest zu welchem Kader gehört? Und letzte Frage wäre wie der Youtuber hier anscheinend noch zwei weitere Icons, unter dem Leistungszentrum, (denke mal damit ruft er die Kader auf) an dem Seitenpanel angebracht hat?

  6. Gut Gut:) Frage: Ich möchte mit Viktoria Hamburg einen Verein aus der Unterklassikkeit zum Partner Verein machen. Kann sich der Verein mit Leihspielern hochentwickeln? Also kann er langsam aufsteigen zb auch in die 3. Liga?

  7. Vielen Dank für das Video! Ein wichtiger Punkt beim Verleihen junger Spieler ist für mich auch (neben den Trainingseinrichtungen, die mindestens auf meinem eigenen Niveau sein sollten, und den Einsatzzeiten), dass der aufnehmende Verein Profistatus hat – semiprofessionelle oder Amateurvereine trainieren nur 4 Einheiten pro Woche (6 Einheiten, wenn spielfrei ist). Die Schwelle, ab der durchgehend Proficlubs in der Liga spielen, liegt sehr unterschiedlich – in Frankreich ist beispielsweise schon Liga 3 mit Vorsicht zu genießen (wenige Proficlubs, die meisten Vereine sind Semi-Pros), während das in Deutschland kein Problem darstellt

  8. Tolle Serie und tolles Video. Man merkt, dass Du weißt worauf es ankommt und Du Dich auf die wesentlichen Punkte zu fokussieren scheinst. Ich finde die Videos sehr hilfreich und es macht Spaß sie anzuschauen. Ich habe lange Zeit das Analyse-Tool ignoriert, würde aber gern besser verstehen wie ich die wesentlichen Aspekte im Spiel und nach dem Spiel nutzen kann. Den Text dazu auf eurer Website habe ich gelesen. Vielleicht habt ihr aber Lust dazu mal ein Video zu machen, in dem zumindest die wichtigsten Funktionen und wie diese praktisch angewendet werden können, gezeigt werden. Das würde mir sicherlich weiterhelfen und auch das Spiel nochmal ingesamt mehr Tiefe verleihen. Vielen lieben Dank an euch für eure Zeit und Mühen für all die tollen Hilfen, Guides und Videos. Echt Klasse.

  9. Wenn Talente mindestens 3,5 Sterne haben (Potential) und schon seit jungen Jahren (15) im Verein sind und bis zum Ende des 16. Lebensjahres sehr gute Leistungen in der Jugend gebracht haben, dann ziehe ich sie in den Profikader und lasse sie mit den Profis für mindestens 2 Monate trainieren aber in der Jugend weiter spielen.

    Wenn die Trainingsleistungen in dieser Zeit hervorragend sind, bleiben sie in der ersten. Wenn nicht geht es bis zum 18. Lebensjahr wieder in die Jugend. Bleiben sie in der Ersten und trainieren weiter gut, kommen sie mit 17 auf die Bank und bekommen Einsatzzeiten. Stechen sie dabei hervor verdrängen sie auch mit 17 den Altprofi.

    Zu, ich sag Mal 90%, fahre ich damit sehr gut und habe immer top Spieler die ich, wenn ich den Verein Wechsel, oft mitziehe. Das Budget des neuen Clubs muss das natürlich hergeben.

    Aber ganz wichtig ist was du auch sagst: Die Trainer der Ersten müssen gut mit Jungen Wilden können.

  10. Schönes, hilfreiches Video! Ich habe dann tatsächlich eine, bzw. zwei Fragen. Zum einen, wie kann ich es verhindern, dass meine offensiven Außen (sei es nun Außenverteidiger oder Flügelstürmer) ständig die gegnerischen Abwehrspieler ankicken und es Ecken, bzw. im schlimmsten Fall einen Konter gibt? Mir wäre es lieber er würde zurückpassen. Zum anderen, welche Rolle eignet sich im zentralen oder offensiven zentralen Mittelfeld am besten als "zentrale" Anspielstation (also quasi der Spieler/Spielmacher, der immer vorrangig gesucht wird)? Ich habe es mit dem VoSM, Trequartista und Enganche probiert, aber so richtig hat das mit keiner geklappt.

  11. Tolles Video! Und Tery, manchmal sind wir sowas auf derselben Wellenlänger 😀 Für die neue Saison in Wizebsk habe ich die ganzen Reserve-Spieler mit schlechten Persönlichkeiten hochgezogen um vom Mentoring zu profitieren. Alle Ü-21 jetzt. Letzte Chance für manchen 😉

  12. Ich finde deine Wandlung vom Blog-Betreiber zum Video-Star etwas fragwürdig, aber ich mag dich trotzdem weiterhin 😉 Nee, im Ernst. Ich ziehe mir die Informationen lieber aus einem gut geschriebenen Text, aber da scheine ich zu einer verlorenen Generation zu gehören. Und ja, mir ist durchaus bewusst, wie viel Arbeit ein Blog-Eintrag benötigt 😉

Trả lời

Email của bạn sẽ không được hiển thị công khai.